Vita

Ich bin als jüngste von vier Schwestern in Kreuzlingen am schönen Bodensee geboren.

Schon als kleines Mädchen durfte ich meine grossen Schwestern beim Üben und Musizieren erleben und viele tolle Konzerte besuchen. Die Musik hat in meinem Zuhause einen wichtigen Platz und wird von allen geschätzt.

 

Schon als vierjährige habe ich mit sehr viel Nachdruck meinen Eltern versucht klar zu machen, dass ich unbedingt Harfe spielen möchte. Endlich durfte ich mit 9 Jahren meinen ersten Harfenunterricht besuchen. Seit diesem Moment wusste ich genau, dass ich dies zu meinem Beruf machen möchte. Knapp vier Jahre wurde ich auf der keltischen Harfe (Klappenharfe) von Kora Wuthier unterrichtet um dann zur Doppelpedalharfe zu wechseln. (Valerie Nufer-Secretan und Arianna Camani)

Nach Jahren intensiven Spielens und Übens durfte ich als 17 jährige mit dem Orchester meiner Schule das Konzert Op. 4 Nr°6 von G.F. Händel als Solistin aufführen.

 

Nach meinem Schulabschluss habe ich ein Semester das Vorstudium an der ZHdK besucht. Nach bestandener Aufnahmeprüfung habe ich im Oktober 2006 mein Studium an der ZHdK begonnen. Ich war Studentin von Catherine Michel.  Zudem erhielt ich während meines  Studiums Unterricht von Irina Zingg,  Xavier De Maistre, Ghislaine Petit-Volta, Marie Bournisien, (Arpa Dopia) Julie Palloc, Una Prelle, Jasmin Vollmer und Inge Böck . Mein Master of Arts in Music Pedagogy schloss ich im Dezember 2011 erfolgreich ab.

Bei HarpMasters besuchte ich Meisterkurse bei Milda Agazarian, Skaila Kanga und Ursula Holliger.

 

Die Leidenschaft fürs Unterrichten habe ich schon am Anfang meines Studiums gespürt. Durch die vielen pädagogischen Möglichkeiten wurde sie noch viel grösser. Ich habe schon während meines Studiums an den Musikschulen Thalwil, Bassersdorf/Kloten und St. Gallen grosse Harfenklassen aufgebaut. Mit Stellvertretungen in Köniz b. Bern, Kilchberg/Rüschlikon und Neuhausen durfte ich viele wunderschöne Harfenstunden erleben mit vielen tollen Schülern.

 

Ich bin seit Mai 2013 mit Johannes Luchsinger verheiratet und glücklichste Mutter von drei wunderbaren Knaben.

 *2014

 *2016

 *2019

Als Mutter und Harfenistin ist mein Leben sehr reich an wunderbaren Aufgaben. Ich bin sehr dankbar meine Träume zu leben.

 

Harfenton

E-Mail: info@harfenton.ch

 

Sephora-Maria Luchsinger-Brägger

 



Er ist's

 

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
—  Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab' ich vernommen!

Eduard Mörike